You are here: Home Fachbereiche Tourismus

Tourismus

Fremdenverkehr und Tourismus bieten ein breites Betätigungsfeld und eineVielzahl von Berufen.

icon_tourismus

Der Fachbereich bezieht sich u.a. auf folgende Berufe:

  • Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in
  • Rezeption
  • Service (Kellner/-in)
  • Koch/Köchin
  • Bäcker/-in
  • usw.

In folgenden Gegenständen wird Berufsgrundwissen vermittelt:

  • Human-kreatives Seminar: der Mensch in der Gesellschaft, Betriebsformen, Konsum, Mode, Kosmetik, Werbung, usw.
  • Buchführung: Aufgaben des Rechnungswesens, Grundlagen der Buchführung, doppelte Buchhaltung, Bilanz, Kontoeröffnung, usw.
  • Textverarbeitung: Maschinenkunde, Zehn-Finger-System, Briefe laut ÖNORM,
  • Ernährung, Küchenführung, Service: Nahrung (Arten, Qualität, usw.), Essverhalten, Nahrungspyramide, Speisefolgen und Menüs, Grundgarmethoden, Berufskleidung und Hygiene, Tischdekoration, usw.
  • Zweite Lebende Fremdsprache (z.B. Französisch): einfache Gespräche führen (Wegbeschreibung, Personenbeschreibung), typische Alltagssituationen aus dem Berufsleben (Speise bestellen, bezahlen, usw.), sinnerfassendes Lesen, usw.

Basierend auf dem Fachbereich Tourismus werden – je nach Schule – auch folgende Schwerpunkt-Fachbereiche angeboten: Gesundheit und Soziales, usw.