You are here: Home Fachbereiche Gesundheit und Soziales

Gesundheit und Soziales

icon_dienstleistungJungen Leuten mit Einfühlungsvermögen und Engagement bieten Dienstleistungsberufe und Berufe im Gesundheits – und Sozialbereich ein großes Spektrum an zukunftsorientierten Möglichkeiten.

Der Fachbereich bezieht sich u.a. auf folgende Berufe:

  • Friseur/-in
  • Florist/-in
  • Kosmetiker/-in
  • Stylist/-in
  • Optiker/-in
  • Masseur/-in
  • Tierpfleger/-in
  • usw.

In folgenden Gegenständen wird Berufsgrundwissen vermittelt:

  • Human-kreatives Seminar: der Mensch in der Gesellschaft, Betriebsformen, Konsum, Mode, Kosmetik, Werbung, usw.
  • Buchführung: Aufgaben des Rechnungswesens, Grundlagen der Buchführung, doppelte Buchhaltung, Bilanz, Kontoeröffnung, usw.
  • Textverarbeitung: Maschinenkunde, Zehn-Finger-System, Briefe laut ÖNORM,
  • Ernährung, Küchenführung, Service: Nahrung (Arten, Qualität, usw.), Essverhalten, Nahrungspyramide, Speisefolgen und Menüs, Grundgarmethoden, Berufskleidung und Hygiene, Tischdekoration, usw.
  • Gesunheit, Schönheit und Pflege:   Säuglings -, Kranken – und Altenpflege, Erste Hilfe, Hygiene, Schönheitspflege, dekorative Kosmetik, Anatomie, Fitness, Gesunderhaltung durch Sport, Psychologie
  • Gemeinschaft, Soziales und Kommunikation: Bewerbungsgespräche, Werbung Körpersprache, verbale und nonverbale Kommunikation, Familie, Konflikte
  • Kreatives Gestalten: Gestalten einfacher Gegenstände, Design, Drucktechniken, Körpersprache, Kosmetik, usw.

Basierend auf dem Fachbereich Dienstleistungen werden – je nach Schule – auch folgende Schwerpunkt-Fachbereiche angeboten: Gesundheit und Soziales, usw.